Aktuelle Studien und Beiträge zu Psychotherapie, Paartherapie oder Coaching:

Auf der Suche nach der verlorenen Leidenschaft - Paare in der Paartherapie

Warum gehen Paare zu einem Paartherapeuten/ zu einer Paartherapeutin?
Ein häufiger Grund ist, dass mindestens ein Partner unzufrieden ist mit dem Sex bzw. der Leidenschaft in der Beziehung.
Oft sind auch beide unzufrieden damit, stellen aber fest, dass sie trotzdem nicht viel bzw. vor allem nicht dauerhaft etwas verändern können. Der Grund dafür ist (nach Dr. D. Schnarch) eine sog. "emotionale Verschmelzung", ein "gespiegeltes Selbstbild" und/oder "Funktionsübertragungen".
Diese Begriffe klingen vielleicht zunächst etwas befremdlich und unverständlich, sind aber nur Bezeichnungen für ganz typische Probleme und Mechanismen in Beziehungen.
Und es gibt immer einen Weg hinaus: Die persönliche Entwicklung ("Differenzierung" nach Dr. D. Schnarch) von mindestens einem der Partner kann eine neue, grundlegende Dynamik in die Beziehung bringen.
In der Paartherapie kann individuell herausgearbeitet werden, ob eines oder mehrere der o.g. Mechanismen vorliegen und daraus folgend, an welchen Punkten jeder Partner diese Probleme als persönliche Entwicklungsaufgabe verstehen kann.
Der Umgang mit den zu Tage kommenden Themen ist entscheidend für den weiteren Verlauf der Beziehung.

Mehr zum Thema "emotionale Verschmelzung" und "Differenzierung" finden Sie in der Literatur von Dr. David Schnarch, dessen Ansatz die Grundlage für die Art von Paartherapie ist, die ich Ihnen in meiner Praxis für Paartherapie in Köln anbiete.

Als Einstieg in die Thematik kann ich Ihnen folgenden Artikel in "Zeitgeist-online" über Dr. David Schnarch empfehlen:

Weiterlesen …

PRÄVENTION für Ihre MITARBEITER

PSYCHOLOGISCHE MITARBEITER-UND FÜHRUNGSKRÄFTE-BERATUNG

Sie sind Unternehmer/ Personaler und möchten

  • den Mitarbeitern Ihrer Firma/ Ihres Unternehmens ein Angebot zur Stressbewältigung, Suchtprävention und zur Stärkung der individuellen Kompetenzen machen?
  • ein Angebot, das attraktiv für Ihre Mitarbeiter ist, da es die Privatsphäre des einzelnen Mitarbeiters wahrt?
  • ein Angebot, bei dem die Prävention/ Beratung individuell auf den einzelnen Mitarbeiter abgestimmt ist und somit die höchste Effektivität erreicht?

Mehr Informationen zu meinem Angebot für Unternehmen finden Sie hier

PSYCHOTHERAPIE in Köln

VERÄNDERUNG. LEBENSLUST. KLARHEIT.

Möchten Sie, dass sich ihr Leben in einem oder mehreren Bereichen ändert?

Die Möglichkeit, äußere Umstände zu ändern, ist begrenzt.

Aber sich selbst können Sie verändern.
Ihre Haltung zu Menschen, Umständen, dem Leben, Krankheit, starken Belastungen.
Sie können Ihre Ziele neu definieren, wenn die alten sich irgendwie nicht mehr so ganz stimmig anfühlen und die Motivation nicht mehr ausreichend ist, sie zu erreichen.

Denn wenn Sie wieder wissen was Sie wollen, dann wissen Sie auch, was zu tun ist. Und dann tun Sie es gerne.

Psychotherapie ist nicht nur sinnvoll bei psychischen Störungen.
Sondern Psychotherapie ist ein genaues Hinschauen und Beleuchten des eigenen Lebens und der eigenen Gefühle.
Das Ergebnis: Klarheit, Kontrolle, Wissen, Lebenslust.

Ich begleite Sie gerne dabei. 

Für weitere Informationen zur PSYCHOTHERAPIE hier klicken

PAARTHERAPIE in Köln

PAARTHERAPIE

Ich arbeite paartherapeutisch mit der Crucible-Methode von Dr. David Schnarch, einem der renommiertesten Paartherapeuten weltweit. Die Methode basiert auf den Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung beider Partner, die eine erfüllende Sexualität und Intimität ermöglicht, gerade in dauerhaften Beziehungen, in denen das sexuelle Verlangen zwangsläufig irgendwann geringer wird.

Hier klicken für mehr Informationen zur PAARTHERAPIE

Aktuelle Fachartikel, die Sie interessieren könnten: